Unser gesellschaftliches Engagement.

Unsere Verantwortung für die Umwelt und die künftigen Generationen endet nicht mit unseren Leistungen. Wir erkennen die ökonomischen, ökologischen und sozialen Herausforderungen unserer Zeit. Deshalb unterstützen wir gemeinnützige Organisationen wie Ingenieure ohne Grenzen, Soroptimist Club Ingolstadt, Sucht- und Jugendhilfe e.V. und Wirbelwind e.V. 

SOS-KINDERDORF E.V.

Ein Zuhause für Kinder in Not. Seit 1949 engagiert sich der Verein SOS-KINDERDORF E.V. für verlassene Kinder und Kriegswaisen. Noch heute stehen die Rechte und Bedürfnisse von Kindern im Mittelpunkt. Insgesamt betreut der Verein rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien in 37 Ländern weltweit. Tausenden von Kindern und Jugendlichen konnte dadurch bereits eine Zukunft geschenkt werden.

www.sos-kinderdorf.de

SOROPTIMIST INTERNATIONAL CLUB
INGOLSTADT

Die weltgrößte ehrenamtliche Service-Organisation berufstätiger Frauen engagiert sich für Frauen, Mütter und Kinder. Deren verbesserten Lebens-, Bildungs- und Berufsbedingungen, wirtschaftlicher Unabhängigkeit und Schutz vor jeglicher Gewalt gilt das Wirken 80.000 Soroptimistinnen. Ihr Netzwerk umspannt bereits 132 Länder mit 3000 Clubs, die soziale Hilfsprojekte im In- und Ausland verantworten.

www.clubingolstadt.soroptimist.de

KLINIKCLOWNS E.V.

Ein Lachen schenken – der Einsatz der KlinikClowns in Kinderkliniken und Pflegeeinrichtungen basiert auf der wissenschaftlichen Erkenntnis, dass Lachen positive Auswirkungen auf den Allgemein- und Gesundheitszustand hat. KLINIKCLOWNS E.V. finanziert regelmäßige Clownsbesuche in verschiedenen Einrichtungen durch Spenden, Benefizveranstaltungen und Mitgliedsbeiträge.

www.klinikclowns.de

KREATIVE KÖPFE

Technik, Mathematik, Naturwissenschaft oder Informatik – die Initiative KREATIVE KÖPFE weckt den Entdecker- und Erfindergeist von jungen Menschen. Vor allem Mädchen sollen für technische Themen begeistert und unentdeckte Potentiale gefördert werden. Drei Monate haben die Schüler Zeit, ihre Idee mit der Unterstützung von Unternehmen wahr werden zu lassen.

www.kreativekoepfe.info

VDINI-CLUB

Kinder schon in jungen Jahren für Technik und Naturwissenschaften begeistern: Im VDINI-CLUB lernen Mädchen und Jungen ab vier Jahre auf unterhaltsame und spielerische Weise die Welt der Technik kennen. Der Club ist eine Initiative des Vereins Deutscher Ingenieure e.V. (VDI).

www.vdini-club.de

INGENIEURE OHNE GRENZEN

In vielen Entwicklungsländern besteht hoher Bedarf an Lösungen für die Bereiche Wasser- und Energieversorgung sowie Infrastruktur und Sanitärversorgung. INGENIEURE OHNE GRENZEN E.V. nimmt sich diesen Problemen an und entwickelt Lösungen, die ingenieurtechnisches Know-how erfordern. Tansania, Nepal oder Bolivien: Die Helfer sind auf der ganzen Welt im Einsatz und realisieren Projekte wie die Versorgung einer Schule mit Solarenergie oder die Entwicklung von Wasserdesinfektionsanlagen.

www.ingenieure-ohne-grenzen.org

BRUSTKREBSVORSORGE

Diagnose Krebs. Prognose Leben. Mit rund 75.200 Neuerkrankungen jährlich ist der Brustkrebs die häufigste Krebserkrankung der Frau in Deutschland. BRUSTKREBS DEUTSCHLAND E.V. fordert Frauen durch Aufklärung und Information auf, für ihren eigenen Körper und ihre Gesundheit Verantwortung zu übernehmen.

www.brustkrebsdeutschland.de

GIFHORNER TAFEL

Im Jahr 1993 wurden in Berlin erstmals überschüssige Lebensmittel nach dem amerikanischen Vorbild "City Harvest" an bedürftige Menschen verteilt. Aus diesen Anfängen entwickelten sich im Laufe der Jahre viele Ortsgruppen der Tafeln. Die GIFHORNER TAFEL ist seit November 2001 aktiv und betreut über 1500 bedürftige Personen und Familien. Dreimal die Woche werden Lebensmittel an Bedürftige weitergegeben.

www.gifhornertafel.de

THE GIRL EFFECT

Ich möchte mein Leben selbst in die Hand nehmen – für viele Mädchen in entwicklungsschwachen Ländern bleibt dieser Wunsch unerfüllt. Denn ihre Zukunft ist von Armut, Gewalt und Ausbeutung geprägt. Die Bewegung THE GIRL EFFECT ermöglicht heranwachsenden Frauen durch Bildung und Aufklärung, sich selbst und ihren Familien aus der Armut zu helfen.

www.girleffect.org

LULU WORKS

LULU WORKS ist eine von Frauen geführte Erzeugergemeinschaft im Südsudan. In aufwendiger Handarbeit stellen sie Naturkosmetik aus dem Lulu Tree her. Die nachhaltige Nutzung dieser natürlichen Ressource schützt ein Kulturgut und wertvolle Bestandteile des Ökosystems. Zudem ermöglicht Lulu Works Frauen eine selbstbestimmte Zukunft, unabhängig von Entwicklungshilfe.

www.lulu-life.ch

WIRBELWIND E.V.

Der Verein hilft Kindern, Jugendlichen und Frauen, die sexuelle Gewalt erfahren haben. WIRBELWIND E.V. berät Opfer und bietet ihnen Schutz und Hilfe an. Darüber hinaus setzen sich die Mitglieder für eine Kontakt- und Informationsstelle, eine Beratungsstelle, Unterbringungsmöglichkeiten und Notaufnahmen ein.

www.wirbelwind-ingolstadt.de

SUCHT- UND JUGENDHILFE E.V.

Der Verein SUCHT- UND JUGENDHILFE E.V. bietet jungen Menschen mit Suchtproblemen Hilfe an und wirkt präventiv auf Kinder und Jugendliche ein. Sucht-Hilfe ist eine Zeitschrift für Aufklärung und Vorbeugung von Suchtproblemen. Betroffene und Interessierte finden hier Informationen zu den verschiedenen Suchtarten und Präventionsmethoden.

www.suchthilfeverein.org

GLOBAL WATER

Die Trinkwasserorganisation GLOBAL WATER kümmert sich um die Erschließung und den Aufbau von Trinkwasserzugängen in Entwicklungsländern wie Tansania, Kenia, Guatemala, Peru und Botswana. Im „Healthy School Program“ unterstützt die Organisation speziell Schulen in Zentralamerika beim Aufbau von Wasseraufbereitungsanlagen, Waschbecken und Toiletten, um Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Sanitäranlagen und sauberem Wasser zu ermöglichen. 

www.globalwaterchallenge.org