Assistenz | Projektcontrolling (m/w/d)

  • Wolfsburg
scheme image

DIE ASAP GRUPPE

Sie möchten für einen der 25 weltweit umsatzstärksten Entwicklungsdienstleister arbeiten? Am besten in einem attraktiven, vielfach ausgezeichneten Arbeitsumfeld? Der Fokus auf zukunftsorientierte Technologien und Leidenschaft für das Automobil sind Ihnen wichtig? Dann jetzt bewerben und mit uns die Erfolgsgeschichte ASAP weiterschreiben.

Ob Termine, Deadlines oder Bestellungen – Sie haben immer alles genau im Blick. Als Projektassistenz stellen Sie die Schnittstelle zwischen unseren Mitarbeitern, deren Projekten und der Führungsebene dar.

DAS ERWARTET SIE

  • Assistenz des Teams hinsichtlich Akquise, Organisation und Verfolgung von Projekten
  • Schnittstelle zu internen und externen Ansprechpartnern sowie anderen Unternehmensbereichen
  • Erstellung von Angeboten und Kalkulationen sowie Durchführung von Projektanlagen und deren Verfolgung im ERP-System
  • Regelmäßige Rechnungsstellung und Bestandsermittlung der Projekte
  • Überwachung von Budgetvorgaben und frühzeitiges Aufzeigen bei Abweichungen

DAS ÜBERZEUGT UNS

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Erste Berufserfahrung im Assistenzbereich, idealerweise im Automobil- oder Dienstleistungsumfeld
  • Fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Erfahrungen im Umgang mit ERP-Systemen wünschenswert
  • Eine strukturierte und eigenständige Arbeitsweise sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten

DAS BIETEN WIR

  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Mobiles Arbeiten
  • Weiterbildungsprogramme
  • Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Sozialleistungen
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Umfassendes Prämienmodell

KENNZIFFER E2515-6-JAH

Alles im Blick - in der Verwaltung unterstützen wir Kollegen an den Standorten in administrativen und kaufmännischen Belangen. Das klingt spannend für Sie? Willkommen im Team!

Die ASAP Gruppe fördert die Gleichstellung (m/w/d) und setzt sich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. 
Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.