MITARBEITER | TECHNISCHE KABELKONFEKTION (M/W/D)

E2031-3-MAS Ingolstadt ab sofort PER E-MAIL VERSENDEN

Sie möchten für einen der 25 weltweit umsatzstärksten Entwicklungsdienstleister arbeiten? Am besten in einem attraktiven, vielfach ausgezeichneten Arbeitsumfeld? Der Fokus auf zukunftsorientierte Technologien und Leidenschaft für das Automobil sind Ihnen wichtig? Dann jetzt bewerben und mit uns die Erfolgsgeschichte ASAP weiterschreiben

Maßgeschneiderte, schlüsselfertige Lösungen entsprechend spezifischer Funktionsanforderungen des Kunden erarbeiten – das ist unser Anspruch im Bereich Prüfsysteme: Von Laboraufbauten bis zu vernetzten HIL-Systemen entwickeln und fertigen wir für unsere Kunden individuelle Prüfstände und die damit verbundenen Testautomatisierungen.

DAS ERWARTET SIE

  • Ablängen, Abisolieren, Crimpen
  • Kabelkonfektionierung
  • Voll-/Halbautomatisches/Manuelles Aufpressen von Aderendhülsen und Crimps
  • Verbau von konfektionierten Kabeln

DAS ÜBERZEUGT UNS

  • Abgeschlossene technische Ausbildung oder gerne auch Quereinsteiger
  • Erfahrung in der Kabelkonfektion, mit Löten von der Hand sowie mit Schaltplänen wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Selbständige, genaue und gewissenhafte Arbeitsweise

DAS BIETEN WIR 

Flexible Arbeitszeitmodelle
Flexible Arbeitszeitmodelle
Home Office in Form von Mobilem Arbeiten
Home Office in Form von Mobilem Arbeiten
Personalentwicklung
Personalentwicklung
Gesundheitsförderung
Gesundheitsförderung
Betriebliche Sozialleistungen
Betriebliche Sozialleistungen
Urlaubs- und Weihnachtsgeld
Urlaubs- und Weihnachtsgeld
Umfassendes Prämienmodell
Umfassendes Prämienmodell


 

UNSER TEAM.

Gemeinsam Ziele verfolgen. Im Bereich Prüfsysteme arbeiten wir interdisziplinär zusammen und unterstützen so unsere Kunden zu jedem Zeitpunkt der Entwicklung. Klingt spannend? Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie uns gerne auch in Teilzeit!

 

KONTAKT.

Kathrin Mandlmeier
Tel. +49 8458 3389 128
Mail. k.mandlmeier@asap.de
DURCHSTARTEN

DURCHSTARTEN IM TEAM PRÜFSYSTEME?