ASAP Gruppe: Wachstum erfordert Neuordnung der Geschäftsführung

 | Unternehmen

Die ASAP Gruppe hat zu Beginn des Jahres 2020 ihre Organisationsstruktur mit Ausweitung der Key Accounts auf Geschäftsleitungsebene angepasst. Um sowohl dem strategischen Partner ZF Friedrichshafen AG als auch dem Wachstum am Standort München gerecht zu werden wurde die Verantwortung zwischen den beiden Geschäftsführern am Standort Ingolstadt neu definiert. Robert Werner übernimmt ab sofort den Key Account BMW AG sowie die Verantwortung bei ASAP für den Bereich XA (Autonomes Fahren) der ZF Friedrichshafen AG. Damit verbunden ist gleichzeitig auch die Leitung des ASAP Standorts München. Die Key Account Verantwortung für die AUDI AG und die Division E (E-Mobilität) der ZF Friedrichshafen AG liegt ab sofort bei Christian Schweiger.

Die ASAP Gruppe hat die Verantwortung zwischen den beiden Geschäftsführern an ihrem Standort Ingolstadt, Robert Werner und Christian Schweiger, neu definiert. „Mit der Anpassung haben wir die Verantwor-tungsstruktur im Top Management und unsere Key Account Strukturen geschärft“, so Schweiger. „Künftig ist die Strukturierung für unsere Kunden mit jeweils nur noch einem verantwortlichen Ansprechpartner noch klarer.“ Zielsetzung der ASAP Gruppe für 2020 ist der Ausbau der Zusammenarbeit mit OEMs und Systemlieferanten sowie dem strategischen Partner ZF Friedrichshafen AG. „Die Entscheidung war hinsichtlich der sehr positiven Entwicklung unseres Standorts München der nächste logische Schritt für weiteres Wachstum“, ergänzt Werner. „Mit der Anpassung unserer Key Account Struktur sind wir strategisch gut für die Weiterentwicklung der Zusammenarbeit im Umfeld der BMW AG aufgestellt.“ Im vergangenen Jahr konnte die ASAP Gruppe am Standort München mehrere neue Großprojekte gewinnen. Neben Investitionen in die elf Standorte steht bei dem Entwicklungspartner der Automobilindustrie die kontinuierliche Weiterentwicklung der technologischen Kompetenzen – insbesondere in den Megatrends der Automobilindustrie E-Mobilität, Autonomes Fahren und Connectivity – im Mittelpunkt.

 

PDF Download


*Die Verwendung der Pressebilder ist in unabhängigen Medien oder auf von Presse- bzw. Rundfunkunternehmen erstellten Websites mit Bildnachweis honorarfrei. Jede anderweitige Nutzung bedarf der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung der ASAP Holding GmbH. Bei eíner Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar oder einen kurzen Hinweis.

X
News
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Projekte, neuesten Entwicklungen und wichtigsten Unternehmensnews? Dann melden Sie sich für unseren ASAP Newsletter an.
Jetzt anmelden