ASAP Gruppe übernimmt die Sigl Bordnetz Design GmbH

 | Unternehmen

Die ASAP Gruppe hat die Sigl Bordnetz Design GmbH, einen Spezialisten für physische Bordnetzentwicklung, akquiriert und damit 100 Prozent der Gesellschaftsanteile übernommen. Rückwirkend zum 01. Januar 2022 erfolgt damit die Integration der Sigl Bordnetz GmbH und ihres Standortes München in die Unternehmensgruppe. Beide Unternehmen werden weiterhin als zwei rechtlich unabhängige Unternehmen agieren, die eng zusammenarbeiten. Mit der Akquise der Sigl Bordnetz Design GmbH erweitert die ASAP Gruppe ihre Kapazitäten sowie ihr Know-how im Bereich Bordnetzentwicklung signifikant. Durch die komplementären Schwerpunkte beider Unternehmen optimiert ASAP so zudem die Durchgängigkeit seiner Leistungen in diesem Bereich.

Die ASAP Gruppe, Entwicklungspartner der Automobilindustrie, hat am 13. Mai 2022 einen Vertrag über die M&A-Transaktion der Sigl Bordnetz Design GmbH unterzeichnet. Ab sofort ist der Spezialist für physische Bordnetzentwicklung mit 20 Jahren Erfahrung damit Teil der Unternehmensgruppe: Die Integration der Sigl Bordnetz Design GmbH und ihres Standortes München sowie aller Mitarbeitenden erfolgt rückwirkend zum 01. Januar 2022. Über die finanziellen Details der Transaktion haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart. Die Sigl Bordnetz Design GmbH bleibt als eigenständige Firma bestehen. Der bisherige Geschäftsführer Reinhold Sigl wird künftig zusammen mit Michael Neisen, CEO der ASAP Gruppe, sowie Robert Werner, COO der ASAP Gruppe an den Standorten Ingolstadt und München, die Geschäftsleitung der Sigl Bordnetz Design GmbH übernehmen. 

 

Der Zusammenschluss der Unternehmen sorgt auf beiden Seiten für erhebliche Synergie- und Optimierungs-Entwicklungspartnerpotentiale. So erhöht die ASAP Gruppe dadurch nochmals maßgeblich die Durchgängigkeit ihrer Leistungen im Bereich Bordnetzentwicklung: Während ASAP deutschlandweit als einer der größten Bordnetz- mit Schwerpunkt 3D-Geometrie bekannt ist, zeichnet sich die Sigl Bordnetz Design GmbH insbesondere durch ihre Expertise in der 2D-Elektrologik mit der Software PREEvision aus. Für eine effiziente Bordnetzentwicklung ist eine enge Verzahnung zwischen 2D und 3D erforderlich, wodurch sich die Kompetenzen beider Unternehmen hervorragend ergänzen. ASAP kann durch die Erweiterung seiner Kapazitäten und Kompetenzen in diesem Bereich künftig noch schneller und flexibler den zunehmend komplexeren und umfangreicheren Kundenanfragen nachkommen. Gleichzeitig formieren sich beide Unternehmen im Zusammenschluss so als einmaliger Entwicklungspartner mit durchgängigen Kompetenzen in den 2D- und 3D-Disziplinen. Zudem bauen beide Unternehmen durch den Zusammenschluss ihr Kundennetzwerk deutlich aus. 


„Wir freuen uns sehr, dass die Sigl Bordnetz Design GmbH ab sofort Teil unserer Unternehmensgruppe ist und heißen alle Mitarbeitenden des Unternehmens herzlich bei ASAP willkommen“, so Michael Neisen, CEO der ASAP Gruppe. „Beide Unternehmen ergänzen sich hervorragend und durch die Bündelung unserer Stärken schaffen wir für die ASAP Gruppe ein weiteres Alleinstellungsmerkmal in der Bordnetzentwicklung. Künftig werden wir durch den Zusammenschluss unserer komplementären Portfolios in diesem Bereich die zunehmend komplexeren Kundenanfragen noch flexibler als bisher bearbeiten können“, erklärt Neisen die strategische Entscheidung. Reinhold Sigl, Geschäftsführer der Sigl Bordnetz Design GmbH, bestätigt: „Mit der ASAP Gruppe haben wir bereits seit vielen Jahren erfolgreich und vertrauensvoll in verschiedenen Projekten zusammengearbeitet. Wir freuen uns darauf, die hervorragenden Geschäftsbeziehungen nach der Integration der Sigl Bordnetz Design GmbH in die ASAP Unternehmensgruppe durch die künftig noch engere Zusammenarbeit gemeinsam fortführen und intensivieren zu können. Anfragen unserer Kunden können wir dadurch künftig durchgängig sowie noch schneller und flexibler gemeinsam bearbeiten und auf diese Weise signifikante Optimierungspotentiale in der Bordnetzentwicklung erschließen.“

 

Über die Sigl Bordnetz Design GmbH
Als Spezialist in der physischen Bordnetzentwicklung mit über 20 Jahren Erfahrung, liegt die Kompetenz der Sigl Bordnetz Design GmbH insbesondere im Projektmanagement, im Bereich der Vernetzung sowie in der virtuellen 3D-Konstruktion, rund um das Produkt Kabelbaum für die Automobilindustrie. Die Leistungsmerkmale der Sigl Bordnetz Design GmbH in der physischen Bordnetzentwicklung spezialisieren sich zum einen auf das Projektmanagement, wobei das Unternehmen als Bindeglied und Koordinator zwischen OEM und Lieferanten agiert. Zum anderen steht das Thema Vernetzung im Fokus. Dabei realisiert die Sigl Bordnetz Design GmbH in den Bearbeitungsstrukturen Topologie, Elektrologik, Kabelbaummodulerstellung sowie deren Folgeprozesse. Darüber hinaus stellt die 3D-Konstruktion von Bordnetzen und ihrer Komponenten im virtuellen Fahrzeug ein weiteres Schwerpunktthema dar. Die Entwicklungsingenieure des Unternehmens bearbeiten und begleiten dabei innerhalb der Projekte den vollständigen Entwicklungsprozess dieser Leistungsmerkmale – vom Konzept bis zur Serienreife und deren Modellzyklen.
 

 

PDF Download

Reinhold Sigl, Geschäftsführer der Sigl Bordnetz Design GmbH, Robert Werner, COO der ASAP Gruppe an den Standorten Ingolstadt und München, und Robert Morgner, CFO der ASAP Gruppe, bei der Vertragsunterzeichnung 


*Die Verwendung der Pressebilder ist in unabhängigen Medien oder auf von Presse- bzw. Rundfunkunternehmen erstellten Websites mit Bildnachweis honorarfrei. Jede anderweitige Nutzung bedarf der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung der ASAP Holding GmbH. Bei eíner Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar oder einen kurzen Hinweis.

X
News
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Projekte, neuesten Entwicklungen und wichtigsten Unternehmensnews? Dann melden Sie sich für unseren ASAP Newsletter an.
Jetzt anmelden