ASAP gründet Betriebsstätte in Hannover.

 | Unternehmen

Noch näher am Kunden – mit diesem Ziel hat die ASAP Engineering GmbH Wolfsburg am 1. April 2014 eine neue Betriebsstätte am Standort Hannover eröffnet.

Mit der Erweite­rung will die ASAP Tochtergesellschaft ein breiteres Kundenumfeld an­sprechen, beim Volkswagen Konzern wie auch bei den automobilen Sys­temlieferanten vor Ort. „In den vergangenen Monaten ist unsere Anfrage- und Beauftragungsquote in den unterschiedlichen Fachbereichen von VW stark gestiegen. Daher war es uns wichtig, unsere Infrastruktur am Standort Hannover diesen neuen Bedingungen anzupassen.“, erklärt Thomas Martens, Geschäftsführer der ASAP Engineering GmbH Wolfsburg. Gleichzeitig gehört es zur Philosophie des Unternehmens, die Hauptkunden durch die direkte geografische Nähe optimal zu unterstützen, verdeutlicht Martens die Gründe der Expansion weiter.

In Zu­kunft will ASAP am Standort Hannover die Themen rund um Produktion, Logistik, Qualitätsmanagement und Konstruktion weiter ausbauen. Das soll in enger Zusammenarbeit mit dem Volks­wagen Konzern und dessen Systemlie­feranten in Form von Projektarbeit und eigenverantwortlichen Gewerken er­folgen. Bereits seit Mai 2013 sind ASAP Mitarbeiter im Bereich der Serienentwicklung für VW am Stand­ort Hannover tätig.