Geschärfte Leistungen und neue Website.

 | Unternehmen

Geschärftes Leistungsspektrum, neue Homepage, neue URL: Seit heute ist die ASAP Gruppe mit ihrem neuen Leistungsportfolio auf www.asap.de online. Die Megatrends stehen dabei strategisch im Fokus.

„Wir setzen in unserer Strategie ganz klar auf die Trends der automobilen Zukunft. Und so wollen wir ASAP auch im Markt positionieren“, erklärt CEO Michael Neisen. „Denn eine kontinuierliche Weiterentwicklung ist zentral für den Un­ternehmenserfolg“, erzählt Neisen weiter. Das Unternehmen hat daher bereits Anfang 2015 das Projekt ASAP 2020 ins Leben gerufen. Nun werden die ersten Veränderungen sichtbar: ein geschärftes Portfolio basierend auf 13 Leistungsfeldern.

Den strategischen Entwicklungsschwerpunkt legt ASAP auf die zukunftsorientierten Technologiefelder der Elektronikentwicklung wie zum Beispiel der Systemintegration, dem Software-Engineering, der virtuellen Absicherung, der Erprobung und der Entwicklung von Prüfsystemen. Auch in den Bereichen Fahrzeugbau, Bordnetzentwicklung und CAD-Engineering unterstützt ASAP seine Kunden. Ergänzt wird das Portfolio um Querschnittsthemen aus dem Projekt-, Prozess- und Qualitätsmanagement sowie globale technische Dienstleis­tungen.

Die Neudefinition des Leistungsportfolios wird begleitet durch einen Relaunch des Außenauftrittes des Unternehmens. Unter www.asap.de präsentiert sich ASAP nun mit weiterentwickeltem Design und eigener Bildsprache sowie vielen neuen Inhalten. Auch die Benutzerfreundlichkeit wurde optimiert.  Flankiert wird der Go Live mit einer deutschlandweiten Kunden- und Personalkampagne unter dem Motto ‚Get ready. Be ready. Stay ready.“