Richtfest des neuen Gebäudes in Neckarsulm.

 | Unternehmen

Vier Monate nach Grundsteinlegung feiert die ASAP Gruppe zusammen mit den Bauherren heute Richtfest des neuen Gebäudes in Neckarsulm.

Ab April 2011 werden hier, in direkter Nähe zum Audi SE-Zentrum, die beiden Tochtergesellschaften ASAP Technical Service GmbH und SIMA-Technik GmbH ihren gemeinsamen Sitz haben.

Die ASAP Gruppe trägt damit ihrem starkem Wachstum im Jahr 2010 Rechnung und möchte so die Zusammenarbeit der beiden Tochterunternehmen in den Geschäftsbereichen Engineering, Technical Service und General Service intensivieren. „Mit dem Bau des neuen Gebäudes unterstreichen wir zudem unseren Glauben an den Wirtschaftsstandort Neckarsulm und geben gleichzeitig ein klares Statement zur Wichtigkeit unseres Hauptkunden AUDI ab.“, erklärt der Vorsitzende der Geschäftsführung Michael Neisen.

Auch in Zukunft hat das Unternehmen in Neckarsulm viel vor: 80 neue Mitarbeiter sollen am Standort bis Ende 2013 eingestellt werden. Dazu ist eine Erweiterung des Leistungsspektrums um die Bereiche Erprobung und Fahrzeugbau geplant sowie die Integration der Technologiefelder Antrieb und Elektronik.