Ihr Weg zu uns – die häufigsten Fragen.

Ihrer beruflichen Zukunft bei ASAP soll nichts im Weg stehen. Daher finden Sie hier die häufigsten Fragen rund um den Bewerbungsprozess bei ASAP. Keine passende Antwort auf Ihre Frage dabei? Kontaktieren Sie uns gerne unter recruiting@asap.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Vor der Bewerbung.

Sie können sich jederzeit gerne bei uns bewerben. In der Regel empfehlen wir eine Bewerbung etwa zwei bis drei Monate vor dem gewünschten Eintrittstermin.

Uns ist bewusst, dass ein Großteil der Bewerber nicht sofort bei ASAP starten kann. Wenn Sie uns überzeugt haben, warten wir gerne auf Sie!

Es ist ausreichend, wenn Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur einmal zusenden. Bewerben Sie sich einfach auf eine konkrete Stelle und ergänzen Sie Ihr Anschreiben um die Kennziffern der Stellen, für die Sie sich ebenfalls interessieren.

Alle auf unserer Karriereseite ausgeschrieben Stellen sind vakant. Für manche Positionen haben wir einen regelmäßigen Personalbedarf. Diese Stellen sind daher über einen längeren Zeitraum ausgeschrieben.

Natürlich freuen wir uns sehr über Ihre Initiativbewerbung. Bitte geben Sie in Ihrem Anschreiben an, welches Tätigkeitsfeld Sie interessiert. Wir werden Ihre Präferenzen anschließend mit den im Unternehmen zu besetzenden Stellen vergleichen. Für die Initiativbewerbung nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Bewerben bei ASAP.

Bewerben Sie sich bitte über unser Online-Formular. So können wir Ihre Bewerbung effizient bearbeiten und Ihnen damit auch schnellstmöglich Rückmeldung geben. Wir haben uns bemüht, Ihren Aufwand beim Ausfüllen möglichst gering zu halten.

Bitte schicken Sie uns Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse sowie für den Job relevante Zertifikate. Ein Anschreiben ist nicht zwingend erforderlich.

Im Falle einer Absage werden Ihre Bewerbungsunterlagen spätestens drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Sofern Sie uns im Verlauf des Bewerbungsverfahrens die Einwilligung zu einer längeren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erklärt haben, zu dem Zweck Sie auch bei künftig zu besetzenden Stellen zu berücksichtigen, werden Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer von zwei Jahren gespeichert und nach Ablauf dieser Frist gelöscht. 

Bitte richten Sie Ihr Anschreiben an den Ansprechpartner, der in der Stellenausschreibung mit Name und Telefonnummer genannt ist. Der Kollege betreut die jeweilige Stelle und steht Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Vorstellungstermin über Skype.

Technik: Ein normaler Computer oder Laptop mit Internetverbindung reicht aus. Zudem sollten Sie einen aktuellen Browser wie z.B. FireFox, Safari oder Chrome verwenden. Natürlich brauchen Sie ein Mikrofon, besser ein Headset. Probieren Sie ggf. die Kopfhörer Ihres Smartphones aus, wenn diese auch ein Mikrofon haben.

Wer viel redet, braucht auch einmal einen Schluck Wasser. Stellen Sie deshalb ein Glas Wasser bereit.
 

Nein. Wir verwenden Skype so, dass Sie es nur in einem aktuellen Browser über unseren Link öffnen.

Ob Sie die Webcam einschalten, bleibt Ihnen selbstverständlich selbst überlassen. Wir empfehlen allerdings eine Videoübertragung, weil die Verantwortlichen der Fachbereiche ebenfalls mit Videoübertragung skypen, um ein persönlicheres Gefühl zu vermitteln. Die Videoübertragung hat keinen Einfluss auf die Personalauswahl.

Bitte klicken Sie rechtzeitig auf den Link für unseren Skype-Call. Zur vereinbarten Uhrzeit starten wir dann die "Konferenz". Bei technischen Problemen kontaktieren wir Sie über die Nummer, die Sie in Ihrer Bewerbung angegeben haben. 

Der Hintergrund ist ein wichtiges Detail bei der Videotelefonie. Ist der Hintergrund zu hell (z.B. durch ein Fenster), kann man Sie nicht richtig erkennen. Bedenken Sie, dass Ihr Gesprächspartner nicht nur Sie sieht, sondern auch einen Teil Ihres Zuhauses. Der Hintergrund sollte, wenn möglich, neutral sein. 

Kleiden Sie sich so, wie Sie sich auch für einen Termin vor Ort anziehen würden. Vermeiden Sie gestreifte und kleinteilig gemusterte Oberteile, diese können bei der Übertragung flimmernd dargestellt werden. Außerdem sollte sich die Kleidung vom Hintergrund absetzen. Ein weißes Hemd vor weißer Wand ist unvorteilhaft.

Bleiben Sie auch bei technischen Problemen ruhig, es lässt sich alles lösen. Falls Sie mal etwas nicht verstanden haben, fragen Sie ruhig nach und geben Bescheid, wenn es nicht läuft. Schauen Sie ab und zu auch einmal direkt in die Kamera – das ist beim Skypen quasi der "direkte Augenkontakt". Gerade schnelle, ausladende Bewegungen werden oft verzögert übertragen. Halten Sie Ihre Hände also möglichst ruhig und lächeln Sie stattdessen lieber öfter in die Kamera.

Es ist nichts dagegen einzuwenden, wenn Sie sich während des Gesprächs Notizen machen. Das sollten Sie aber, wie beim Gespräch vor Ort, auf Papier machen und nicht am Rechner. Tippgeräusche können als sehr störend wahrgenommen werden.

Machen Sie sich mit der eventuell ungewohnten Situation vertraut, ein Vorstellungsgespräch per Skype zu führen. Inhaltlich sprechen wir über die gleichen Dinge wie bei einem Gespräch vor Ort. Beim Vorstellungstermin geht es uns um Sie! Deshalb seien Sie ganz Sie selbst. Denn bei uns zählt der Mensch.

Nach der Bewerbung.

Nachdem Sie Ihre Bewerbung über das Online-Formular an uns verschickt haben, erhalten Sie noch am selben Tag eine Eingangsbestätigung. Sollten Sie dennoch einmal nichts von uns hören, kontaktieren Sie uns am besten persönlich. Der in der Stellenanzeige genannte Ansprechpartner kann prüfen, ob uns Ihre Bewerbung erreicht hat.

Ihre Unterlagen werden direkt nach Eingang von unserer Personalabteilung geprüft. Sie erhalten eine Eingangsbestätigung. Anschließend leiten wir Ihre Bewerbung an die entsprechenden Fachabteilungen weiter. Überzeugen Sie Ihre zukünftigen Kollegen mit Ihren Unterlagen, erwartet Sie im nächsten Schritt ein persönliches Bewerbungsgespräch oder ein Telefoninterview. In diesem wollen wir Sie besser kennen lernen und klären, inwieweit Sie, der Beruf und ASAP zueinander passen. Uns ist es wichtig, unsere Bewerber im Gespräch kennenzulernen, daher führen wir keine Assessment-Center durch.

In jeder Stellenausschreibung finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner, der Ihnen während des gesamten Bewerbungsprozesses für Fragen zur Seite steht.

Gern können Sie zum Beispiel weitere Arbeitsproben zum Gespräch mitbringen – ein Muss ist dies jedoch nicht. Ihre ausgedruckte Bewerbung ist ebenso nicht erforderlich.

Technische Fragen.

Wir haben unser Online-Formular so gestaltet, dass Sie möglichst wenig Aufwand beim Ausfüllen haben. 15 Minuten sollten somit ausreichend sein, wenn Ihnen alle Unterlagen bereits vorliegen.

Senden Sie uns Ihre Unterlagen bitte als PDF oder Word. Die maximale Dateigröße beträgt 15 MB. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihre Unterlagen nicht über Downloadlinks von externen Internetseiten herunterladen können.

Bitte wenden Sie sich telefonisch an den jeweiligen Ansprechpartner in der Stellenausschreibung. Gerne können Sie uns Ihre Bewerbung auch per E-Mail an bewerbung@asap.de zukommen lassen.

Wir arbeiten gemeinsam mit Ihnen an Ihrer Karriere –
ab der ersten Frage.

Bewerben Sie sich jetzt!

X
News
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Projekte, neuesten Entwicklungen und wichtigsten Unternehmensnews? Dann melden Sie sich für unseren ASAP Newsletter an.
Jetzt anmelden