FAHRZEUGENTWICKLUNG

Die digitalen und virtuellen Prozesse in der Entwicklung bilden den Schwerpunkt unserer Leistungen im Product Lifecycle Management. Wir unterstützen auch in dem Bereich Mechanical Engineering die anforderungsgerechte Realisierung von Bauteilen oder Fertigungsprozessen und -anlagen. Der Auf- und Umbau von Prototypen, Technikträgern und Vorserienfahrzeugen im Fahrzeugtechnikum gehört ebenso zum Leistungsspektrum und wird abgerundet von der Fahrzeugerprobung. In der Fahrerprobung sorgen wir für die Absicherung von Funktionen in Testfahrzeugen, führen unterschiedlichste Automotive Fahrerprobungen durch und liefern grundlegende Daten für die qualitative Entwicklung der Serienprodukte.  

PRODUCT LIFECYCLE MANAGEMENT

Als Beratungspartner unterstützen wir von der ersten Idee an bei der Implementierung eines durchgängigen Product Lifecycle Managements (Automotive PLM). Dabei übernehmen wir alle Leistungen von der Analyse von Systemlandschaft, Tools und Prozessen, über die Konzeptentwicklung, Evaluation und Pilotierung bis hin zum Rollout. Zudem bieten wir begleitende Maßnahmen wie Coachings und Trainings. Mit der Durchführung des operativen Datenmanagements stellen wir die vollständige und fehlerfreie Darstellung aller Daten sicher. Bei Bedarf agieren wir auch als zentraler Daten-Provider und gewährleisten so die Datenkonsistenz. Auch bei der Implementierung eines synchronen PLM Systems stehen wir beratend zur Seite und liefern damit die Basis für den Aufbau Digitaler Zwillinge.  

Rafael Leluschko

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

MECHANICAL ENGINEERING

Im CAD Engineering unterstützen wir von der Entwurfsphase eines Fahrzeugs bis zur Serienreife. Entsprechend aller geltenden Normen übernehmen wir die Konzeptauslegung, Modellierung sowie Visualisierung von Produkten und sorgen für ein effizientes Datenmanagement. Dazu nutzen wir Tools wie Catia, Siemens NX und Creo und entwickeln intelligente Lösungen nach individuellen Anforderungen. Wir stehen als Spezialisten in den Bereichen Karosserie, Interieur, Exterieur sowie Betriebsmittelkonstruktion zur Seite.

details zu MECHANICAL ENGINEERING

Masoud – Leiter CAD Engineering und Bordnetz

Konstruktion trifft Zukunft: Als Leiter des Bereichs CAD Engineering ist Masoud gemeinsam mit seinem Team in die Gestaltung des Automobils der nächsten Generation involviert. Ein Fokus dabei ist unter anderem der Bereich Interieur. „Das Interieur befindet sich im Wandel. Künftig wird der Fahrgastraum zum Lebensraum, er wandelt sich mehr in Richtung Wohn- und Arbeitswelt“. Diese Entwicklung erfordert neue Konzepte, die schwerpunktmäßig das Cockpit und den Sitz betreffen. „Kreativität und innovative Lösungsansätze sind dabei besonders wichtig, denn die Konstruktion eines Bauteils muss neuen Anforderungen genügen.“ Dabei verfolgt Masoud Projekt-, sowie Budgetziele, steuert Ressourcen und ist häufig beim Kunden – auch hier gilt es kontinuierlich innovative Lösungen zu erarbeiten.

FAHRZEUGTECHNIKUM

Im Fahrzeugtechnikum stehen der Auf- und Umbau von Vorserienfahrzeugen, Technikträgern und Prototypen im Mittelpunkt. Dabei sorgen wir auch für die Auswahl und Integration der Messtechnik. Rund um die Megatrends E-Mobilität und Autonomes Fahren übernehmen unsere Experten für Fahrzeugtechnik die Aktualisierung von Hard- und Software-Komponenten im Fahrzeug. Insbesondere die Fahrzeug-Inbetriebnahme steht dabei im Fokus.

details zu FAHRZEUGTECHNIKUM

Michael – Leiter Fahrzeugtechnikum

Innovative Technologien neuer Fahrzeuggenerationen mitgestalten – ein Ziel, das Michael immer vor Augen hatte. Als Leiter des Fahrzeugtechnikums am Standort Ingolstadt verfolgt er diesen Anspruch jeden Tag aufs Neue. 2012 bei ASAP als Entwicklungsingenieur eingestiegen, blickt der ehemalige Fahrzeugtechnik-Student auf eine steile Karriere zurück. ASAP hat ihn auf diesem Weg neben einem berufsbegleiteten Masterstudium mit internen Entwicklungsprogrammen wie dem Nachwuchskräfte- und Führungskräfteprogramm gefördert. Das Team rund um Michael ist verantwortlich für den Auf- und Umbau von Vorserienfahrzeugen, Technikträgern und Prototypen.

FAHRERPROBUNG

In der Fahrerprobung Automotive übernehmen wir die gesamte Planung und Logistik globaler Erprobungsfahrten inklusive aller Zoll- und Logistikformalitäten. Neben First- und Second-Level-Support, bieten wir außerdem die Erstellung von Fahrprofilen und Fahrszenen, die Betreuung der Messtechnik sowie die Umsetzung von Dauerlauftestfahrten und funktionalen Tests. Für die Absicherung von Fahrerassistenzsystemen fahren wir ADAS/AD Umfelddaten ein und übernehmen hierfür alle Labeling-Aktivitäten.

Details zu _Headline_

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.   

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,

Aktuelles zu Fahrzeugentwicklung

Interview
ASAP GRUPPE & SIGL BORDNETZ DESIGN GMBH

Interview mit Stefan Schmidt, Bereichsleiter Bordnetz bei der ASAP Gruppe, und Reinhold Sigl, Technischer Leiter der Sigl Bordnetz Design GmbH

Artikel
Fahrerassistenzsysteme und Fahrzeugumfeldsensorik

Vor über drei Jahren begann für 25 Testfahrzeuge eine sehr lange Reise: in einem weltweiten Fahrversuch durch rund 60 Länder validiert die ASAP Gruppe…

Artikel
eCALL

Wie viele Personen, welche Uhrzeit, wo genau? Antworten auf diese und weitere Fragen übermittelt das eCall-System eines in einen Unfall verwickelten…

Artikel
Prüfstand im Sonderformat

Eine schlüsselfertige Prüflandschaft konzipieren und umsetzen - diese Aufgabe übernahm der Bereich Prüfsysteme der ASAP Gruppe für seinen Kunden…

News Fahrzeugentwicklung

Einsteigen - Durchstarten

Entwickle gemeinsam mit uns die Fahrzeuge der Zukunft: Ob reine Elektrofahrzeuge oder Hybridautos – unser interdisziplinäres, kompetentes Team der Fahrzeugentwicklung denkt innovativ, nachhaltig und zukunftsorientiert und unterstützt über den gesamten Entwicklungsprozess hinweg. Bewirb dich und gestalte mit uns die Straßen neu.

Jobs Fahrzeugentwicklung

X
News
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Projekte, neuesten Entwicklungen und wichtigsten Unternehmensnews? Dann melden Sie sich für unseren ASAP Newsletter an.
Jetzt anmelden