Quelle Automobil Elektronik: Closed-Loop-Prüfsysteme

 | Publikation

Virtuelle Erprobung bei ASAP: Reale Versuchsfahrten alleine reichen nicht aus, um Fahrfreigaben für immer vielfältigere und komplexere Fahrfunktionen in kurzer Zeit zu erwirken. Martin Schiefenhövel, Leiter Test Systems bei ASAP, berichtet in einem Fachartikel, wie er und sein Team für Kunden schlüsselfertige Prüfsysteme entwickeln, mit denen Fahrerassistenzsysteme für das Autonome Fahren bis Level 5 automatisiert validiert werden können. Klingt spannend? Lesen Sie den ganzen Artikel


*Die Verwendung der Pressebilder ist in unabhängigen Medien oder auf von Presse- bzw. Rundfunkunternehmen erstellten Websites mit Bildnachweis honorarfrei. Jede anderweitige Nutzung bedarf der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung der ASAP Holding GmbH. Bei eíner Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar oder einen kurzen Hinweis.

Zum News-Portal
X
News
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Projekte, neuesten Entwicklungen und wichtigsten Unternehmensnews? Dann melden Sie sich für unseren ASAP Newsletter an.
Jetzt anmelden