Von der Analyse zum fertigen Prüfstand – ASAP bietet alles aus einer Hand.

Die Automobiltechnologie wird zunehmend komplexer. Damit steigen nicht nur die Anforderungen an maßgeschneiderte Prüfsysteme und Testautomatisierungen, sondern auch der Bedarf an erfahrenen Entwicklungspartnern. Ob im Bereich der Steuergeräteentwicklung, Fahrzeugdiagnose oder innerhalb der laufenden Produktion – unsere Prüfsysteme eignen sich für verschiedenste Einsätze. Dabei reicht unser Produktportfolio vom Laboraufbau über HIL, Systemprüfstände und Verbund-/Integrationsprüfplätze bis zum End-of-Line Tester. All unsere Produkte sind optimal an den Zugang zu Fahrzeug-Bussystemen wie CAN(-FD), LIN, MOST, Flexray, Automotive Ethernet und vielen weiteren analogen beziehungsweise digitalen Signalen sowie Schnittstellen im Fahrzeug angepasst. Dabei garantieren wir Ihnen eine richtlinienkonforme Entwicklung nach VDE0100, VDE0113 sowie eine CE-Kennzeichnung. Unsere Produkte erfüllen alle Anforderungen der Maschinen- oder Niederspannungsrichtlinie und entsprechen sämtlichen Standards hinsichtlich Arbeitssicherheit. Unsere Ingenieure und Techniker planen, konstruieren und entwickeln schlüsselfertige Prüfeinrichtungen und kümmern sich um die Inbetriebnahme vor Ort. 

Unsere Leistungen im Bereich Test Systems

Mit Blick fürs Detail planen und konstruieren wir Ihr Prüfsystem -  maßgeschneidert und individuell. Nutzen Sie das umfangreiche Wissen unserer ASAP Experten in unterschiedlichen Technologien. Für eine optimale Lösung erzeugen wir Voransichten, Konstruktionsdaten und fertigen Prüfteilaufnahmen. Wir adaptieren Thermalsysteme, entwickeln Kinematik-Einheiten und passen das Frontplattendesign speziell an Ihre Wünsche an. Interessieren Sie sich für Sonderbauten? Wir setzen Ihre Idee um.

Mit Fokus auf das große Ganze konzipieren und planen wir elektrische Gesamtsysteme. Unsere Mitarbeiter beherrschen Entwicklungstools wie EPLAN und bringen umfassendes Know-how in der Fahrzeugvernetzung und -topologie mit. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung bei der Auswahl von Industrieelektrik-Komponenten und der passenden Messtechnik. Spezialisiert auf Steuer- und Regelungstechnik, Nieder- und Hochvolttechnik sowie Fahrzeugelektronik und Sicherheitstechnik decken wir ein breites Leistungsspektrum ab. So lassen sich Projekte nach Ihren individuellen Wünschen realisieren.  

Egal ob im Bereich Analog- oder Digitaltechnik, wir stellen uns den Herausforderungen der Elektronikentwicklung. Unsere Spezialisten entwickeln und berechnen für Sie Hardware-Schaltungen, simulieren Schaltungsblöcke und erstellen Schaltpläne. Dabei verfügen wir über umfassendes Know-how in Tools wie LTspice und Altium Designer oder eagle und beherrschen die Programmierung von VHDL- und Mikrocontrollersystemen. Für beste Ergebnisse analysieren und optimieren wir unsere Produkte kontinuierlich. Mit langjähriger Erfahrung entwickeln unsere ASAP Experten Layouts für Leiterplatten und bauen Prototypen auf.

 

Maßgeschneiderte Softwarelösungen bilden die Grundlage für ein reibungsloses Gesamtsystem. Dazu ist es entscheidend, dass wir Ihre Anforderungen verstehen und diese konsequent im Blick behalten. Gemeinsam analysieren wir Ihre Bedürfnisse und entwickeln ein individuelles Konzept. Stand alone Applikationen sowie die Entwicklung unserer Middleware STEP zur Integration in bestehende Testframeworks, sind nur ein Teil des ASAP Leistungsportfolios. Unsere Entwickler sind Experten im Bereich Restbussimulationen, objektorientierter, prozeduraler, generischer und funktionaler Programmierung. Sie beschäftigen sich mit datenbankbasierten Client-Server-Architekturen und entwickeln embedded Software für unsere ASAP Messtechnik Module. Dabei greifen wir auf eine Vielzahl von Softwaretechnologien zurück – für eine Automatisierungslösung nach Ihren Vorstellungen.

 

Ob Validierung oder Dokumentation – Qualität ist unser Maßstab. Unsere Produkte erfüllen alle Anforderungen der Maschinen- oder Niederspannungsrichtlinie und entsprechen sämtlichen Standards hinsichtlich Arbeitssicherheit, CE-Kennzeichnung, etc. Unsere ASAP Mitarbeiter erstellen Berichte, Dokumentationen und Reportings für Ihren Prüfstand, um Ihnen während der Entwicklung der Prüfumgebung maximale Transparenz zu bieten.

Unser Service endet nicht mit Auslieferung des Prüfstands. Nach der Inbetriebnahme vor Ort coachen und trainieren wir Ihre Mitarbeiter und optimieren auf Wunsch vorhandene Testplätze. In Absprache mit Ihnen entwickeln wir Ihren Prüfstand hinsichtlich Hard- und Software stetig weiter. Darüber hinaus bieten wir viele weitere Serviceleistungen an, um Sie nach der Bereitstellung Ihres Prüfsystems vollumfänglich zu unterstützen. Das weitgefächerte Leistungsportfolio der ASAP Gruppe umfasst zudem den Betrieb und die Betreuung des Prüfstands durch unsere zertifizierten Mitarbeiter (ISTQB) im Bereich des Testmanagements und der Testdurchführung. Damit bieten wir Ihnen vollumfängliche Serviceleistungen bis zum fertigen Testreport – ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Prüfstand im Sonderformat.

Eine schlüsselfertige Prüflandschaft für den Einsatz beim Kunden konzipieren und umsetzen - dieser Herausforderung stellte sich unser Team vom Prüfstandsbau für Eberspächer catem GmbH & Co. KG. Mit zwei baugleichen Prüfeinrichtungen führt der Kunde an jeweils acht Hochvoltheizungen Lebensdauerprüfungen durch. Diese umfassen die Abbildung der thermischen Parameter von Temperiermedium und Luftumgebung sowie die Bereitstellung von Niedervolt- und Hochvoltspannung. Achtmal gilt es bei einer Leistungsaufnahme von je 20 kW gleichzeitig Temperaturen für die Kühlflüssigkeit von -30 °C bis +80 °C und einer Umgebungstemperatur von -40 °C bis +120 °C bereitzustellen. Damit die Prüfungen automatisiert ablaufen, konzipierten unsere Entwickler eine entsprechende Softwareumgebung inklusive Testautomationsframework. Der Rundum-Service für Eberspächer umfasste die Planung, Ausstattung und Ausführung der rund 1 00m2 gro­ßen Umgebung. Unsere Ingenieure und Techniker wählten Anlagen aus, bauten die neuen Räumlichkeiten als Containerlandschaft auf und führten den Aufbau von Sicherheits-, Steuerungs- und Messtechnik durch. Nach zehnmonatiger Projektlaufzeit übergaben wir die komplette Anlage an den Kunden, übernahmen die Inbetriebnahme und schulten das Personal vor Ort. „Die Einsatzbereitschaft und das Know-how der ASAP Mitarbeiter haben uns während der gesamten Projektphase überzeugt - weitere Systeme.

Smart Test Execution Platform (STEP).

Die ASAP Smart Test Execution Platform (STEP) dient als Middleware zwischen Testautomation und Messtechnik und wurde von ASAP eigens für Prüfsysteme mit unterschiedlicher Mess- und Steuer-Hardware entwickelt. Die Software lässt Testautomation und Prüfsystem miteinander kommunizieren und hat die Aufgabe, Sensorik und Aktorik – unabhängig von ihrer Quelle – als abstrahierten Kanal an eine übergelagerte Steuerung weiterzugeben. Mehr zur Software erfahren Sie im Video.

Lebensdauer-Simulationsanlagen für Inverter/ Leistungselektroniken.

Die ASAP Gruppe ergänzt ihr Produktportfolio ab sofort um Lebensdauer-Simulationsanlagen mit modularem Grundkonzept. Dadurch lassen sich die Anlagen nicht nur in kurzer Zeit, sondern auch nach individuellen Anforderungen konfigurieren und sind damit grundsätzlich nicht auf nur ein zu erprobendes Endprodukt – wie Inverter/Leistungselektroniken – festgelegt. Zusatzfunktionen lassen sich jederzeit ergänzen und die einzelnen Module bei Bedarf später auch zu neuen Anlagen beziehungsweise Prüfsystemen kombinieren. Immer integriert: Ein mehrstufiges Sicherheitskonzept und die ASAP Smart Test Execution Platform (STEP), eine Middleware zur Testautomation. STEP verbindet Hard- und Software zu einem Gesamtsystem und sorgt für eine einfache, im Vergleich zu gängigen Systemen 50 Prozent schnellere Inbetriebnahme.

MEHR ZUM PRODUKT

Closed-Loop-Prüfsysteme für hochautomatisierte Fahrfunktionen.

Mit der Zukunftsvision des Autonomen Fahrens sind Vorteile wie ein dynamisches Reagieren der Fahrzeuge auf komplexe Situationen und eine erhöhte Sicherheit im Straßenverkehr verbunden. Mit ihr einher geht jedoch auch ein um ein Vielfaches erhöhter Bedarf an Fahrerassistenzsystemen sowie der entsprechenden Software und Sensorik im Fahrzeug. Damit steigen die Herausforderungen in der Entwicklung, denn die Software muss nicht nur in höherer Komplexität, sondern auch in immer kürzeren Zyklen entwickelt werden. Die ASAP Gruppe übernimmt deshalb für ihre Kunden die Konzeption und Umsetzung schlüsselfertiger Prüfsysteme zur automatisierten Validierung von Fahrerassistenzsystemen bis SAE-Level 5.  

Mehr zu Test Systems

Jürgen Wolfsteiner – Mitarbeiter Test Systems.

Viva la Mexico: ASAP Mitarbeiter Jürgen Wolfsteiner war für ein Kundenprojekt drei Wochen in Nordamerika. Gemeinsam mit einem Kollegen hat er dort den Laboraufbau für ein SUV-Modell in Betrieb genommen. „Über mehrere Monate bauten wir in unseren Projekträumen am Standort Ingolstadt den SUV-Prüfstand unseres Kunden auf und organisierten den Transport nach Mexiko. Um sicherzustellen, dass die verschiedenen Bauteile auch im Verbund funktionieren, vernetzten wir alle Steuergeräte und Komponenten miteinander und nahmen das Gesamtsystem in Mexiko zusammen mit dem Kunden in Betrieb“. Dass am Ende seiner Arbeit ein fertiges Produkt entsteht, in dem viel Herzblut und Energie steckt, macht den Elektrotechniker stolz. „Die Inbetriebnahme des Prüfstands in Mexiko und die Schulung der Mitarbeiter vor Ort waren ein unvergessliches Erlebnis.“

ZUM KARRIERE-PORTAL

X
News
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Projekte, neuesten Entwicklungen und wichtigsten Unternehmensnews? Dann melden Sie sich für unseren ASAP Newsletter an.
Jetzt anmelden